Logo Simon Jan Freigestellt Websites kle
insta.png

SPIELANLEITUNG: HARTER TOBAK

Harter Tobak Spielregeln.png

j

1

DIE Vorbereitung

Legt die Karten nach Farben getrennt, verdeckt auf den Tisch. Das dürftet ihr hinbekommen. Alle Spieler haben zu Beginn jeder Runde immer 8 Karten auf der Hand: 3 schwarze Karten (Lüchentexte) und 5 orange Karten (Lückenfüller).

j

2

DER MOBBINGBEAUFTRAGTE

In jeder Runde gibt es einen wechselnden Mobbingbeauftragten. Dieser bestimmt das Mobbingopfer und gibt einen seiner Lückentexte vor, der die Basis für das Mobbing in dieser Runde bildet.

j

3

DIE LÜCKE FÜLLEN

Nun haben alle Spieler die Möglichkeit den vorgegebenen Lückentext mit einer ihrer orangen Karten zu kombinieren, mit dem Ziel das Mobbingopfer zu roasten, bis es qualmt. Die gewählten Lückenfüller werden verdeckt abgelegt.

j

4

DAS MOBBING

Reihum, beginnend beim Mobbingbeauftragten, verliest nun jeder Spieler seine eigene Kartenkombination und das adressiert das Mobbingopfer dabei direkt. Das ist ehrliches Mobbing. Von Angesicht zu Angesicht.

j

5

DIE EHRUNG

Der Gemobbte versucht sich zu sammeln und entscheidet, welche Kartenkombination für ihn am schmerzhaftesten war. Der Schweinehund, der diese Kombination gelegt hat, gewinnt die Runde und erhält den Lückentext als Gewinnpunkt.

2020 simonjan.de