Was kann man an Silvester machen?


Am 31. Dezember jeden Jahres steht das Fest an, mit dem wir die Vergangenheit und die Zukunft feiern. Und jedes Jahr an Silvester taucht meistens schon Wochen vorher die leidige Frage auf, was man an Silvester machen kann. Geht man zu der großen Feier, auf die man eingeladen wurde? Macht man eine Silvesterparty im kleinen Kreis? Oder bleibt man vielleicht sogar einfach zu Hause? Wir geben euch Input, damit ihr etwas Inspiration für die Antwort auf all diese Frage findet.

Wie verbringe ich das Silvesterfest und was kann man unternehmen?

Am Ende entscheidet man sich für eine der Alternativen. Aber egal, ob es eine große Party ist, ein Treffen mit engen Freunden oder ein gemütlicher Rutsch in den eigenen vier Wänden: Es ist am besten, wenn man auch die besten Aktivitäten für den besonderen Anlass startet. Sollen es Klassiker wie Bleigießen und Tischknaller sein oder fällt euch vielleicht etwas neues und aufregendes ein?


Ganz egal für welche Aktivität ihr euch entscheidet, sie sollte euch und den anderen Gästen eine tolle Erinnerung an die gemeinsame Zeit liefern. Jahre kommen und gehen und auch das nächste Silvester kommt bestimmt.


Aber dieses eine Silvester wollt ihr schließlich denkwürdig machen.




Sollte man an Silvester immer groß feiern?


Natürlich ist es Geschmackssache, ob man etwas wie Silvester groß feiern will. Manchmal kommt eine Einladung, die einem die Entscheidung abnimmt. Aber auch ohne konkrete Pläne, gibt es zahlreiche große öffentliche Feste zu Silvester, für die man sich ein Ticket oder einen Platz besorgen kann. Am Ende kommt es aber viel mehr darauf an, mit wem man feiert. Wenn man dann noch ein unterhaltsames und besonderes Abendprogramm hat, dann sind Spaß und eine gute Zeit ein Selbstläufer.



Wenn ihr es gewohnt seid an Silvester groß zu feiern, dann macht euch nicht verrückt, wenn es in diesem Jahr mal nichts wird. Ihr werdet überrascht sein wie intim und cool auch eine kleine Feier unter Freunden sein kann. Macht euch ein nettes Essen, vielleicht kocht ihr das sogar zusammen und dann spielt ein gutes Spiel und unterhaltet euch. Falls Feuerwerk etwas für euch ist, dann geht nach dem Anstoßen gemeinsam vor die Tür und genießt die Aufbruchsstimmung.


Natürlich gibt es auch die dritte Option: Seid selbst der Gastgeber. Auch wenn dazu mehr Organisation und ein paar mehr Mittel gehören könnt ihr natürlich jeder Zeit selbst die Initiative ergreifen und eine Silvesterparty planen. Ihr braucht lediglich passendes Essen wie Fingerfood, Fondue oder Raclette, kühle Getränke, etwas Deko und ein paar Spiele für Silvester und seid schon startklar.





Gibt es auch Aktivitäten für Kinder an Silvester?


Kinder bleiben meistens auch an Silvester nicht bis 24 Uhr auf. Wenn sie es tun, dann gehen sie in der Regel nicht den Aktivitäten der Erwachsenen nach. Das bedeutet aber nicht, dass man für Kinder an Silvester keine passenden Beschäftigungen finden kann.


Kids lieben es, sich wie Erwachsene zu fühlen. Wenn die Eltern und Freunde eine Bowle für den Abend machen, dann haben die Kinder häufig Spaß daran, ihre eigene Bowle mit anzusetzen. Natürlich ohne Alkohol und mit vielen gesunden Früchten. Dann können alle zusammen anstoßen.


Darüber hinaus gibt es viele Aktivitäten, die man für Kinder und Erwachsene anpassen kann. Das gilt für Feuerwerk, wo man Knallerbsen und extra Feuerwerksets für Kinder besorgen kann, aber auch für Spiele an Silvester wie Activity oder Bleigießen.


Was sind die besten Spiele für Silvester?


Für den Silvesterabend gibt es zahlreiche Spiele. Für große Feiern, kleine Gesellschaften oder die ganze Familie: Jede Zielgruppe findet etwas, was man gemeinsam an Silvester spielen kann.


Wir beginnen mit den Klassikern: Tischfeuerwerk, Bleigießen und Activity sind vielleicht den meisten schon ein Begriff. Das macht sie aber nicht langweilig. Gerade ein Spiel wie Activity verläuft bei jeder Runde komplett unterschiedlich und bietet so immer ein anderes Spielerlebnis für alle Beteiligten.



Natürlich kommen auch Partyspiele und Trinkspiele in Frage. Wenn die Gruppe den passenden Humor hat, dann bieten sich Spiele wie Flunkyball, Beerpong, Card against humanity und Harter Tobak an.


Die Top 10 Tipps für die Silvesterparty


Die 10 besten Tipps für die Silvesterparty. So wird jede Feier zum Erfolg:


  1. Gäste: Jede Party steht und fällt mit den Gästen. Geht sicher, dass ihr genau die Personen einladet, die auch zu eurem Konzept passen und sich darauf einlassen.

  2. Essen und Trinken: Je nach Beschäftigung, Ort, Budget und Können müssen die richtigen Speisen und Getränke vorhanden sein.

  3. Spiele: Silvester ist zum Loslassen. Wir lassen das alte Jahr gehen und wollen mit einem guten Gefühl in das neue starten. Es gibt also nichts besseres als die Silvesterparty spielerisch zu gestalten.

  4. Klassische Aktivitäten & Dekoration: Bleigießen, Tischfeuerwerk oder Luftballos mit geheimen Wünschen daran steigen lassen sind immer eine gute Idee und sorgen für lustige und intime Momente.

  5. Musik: Sucht schon vor der Party die passende Musik aus. Ihr könnt auch einfach einen DJ kommen lassen, wenn sich das für euren Anlass lohnt. Dem könnt ihr natürlich auch Musik-Richtungen und Songs vorschlagen.

  6. Feuerwerk: Auch wenn es in der letzten Zeit etwas verpönter ist, kann Feuerwerk immer noch etwas sehr Schönes sein. Man muss sich natürlich darüber im Klaren sein, dass es nicht für jeden etwas ist.

  7. Gute Gespräche anregen: Egal ob ihr eine Feier mit mehreren Gesprächsgruppen oder eine kleinere Gesellschaft mit einer Runde unterhalten wollte findet ihr in vielen Toolboxen (z.B. Erzählt euch mehr) viele Gesprächsthemen als Inspiration und Anregung für Reflexion und tiefsinnige Gespräche.

  8. Karaoke: Es kostet Überwindung aber sobald die geschafft ist, hat man mit Karaoke immer eine unterhaltsame Beschäftigung für lustige Erinnerungen.

  9. Spannender Ort: Ein perfekter Ort für die Silvesterparty ist essentiell. Informiert euch früh genug, wenn ihr etwas besonderes mieten oder buchen möchtet. Es zahlt sich fast immer aus.

  10. Silvesterparty organisieren lassen: Euch ist das alles zu viel? Können wir verstehen. Dann übergebt die Organisation doch einer Veranstaltungsagentur oder anderen Dienstleistern.

Schreibt uns gerne einen Kommentar, was eure Tipps und Erfahrungen mit Silvesterparties sind.


#SpieleFürSilvester #DieBestenSpieleFürSilvester #SilvesterFürKinder #SpielerischLernen #SilvesterSpiele #AktivitätSilvester #Die10BestenTippsFürSilvester